Skip to main content
3d-brille header

3D-Brille: Test & Vergleich (07/2020) der besten 3D-Brillen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum 3D-Brille Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen 3D-Brillen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeigneten 3D-Brille zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige 3D-Brille zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Dreidimensionale Bilder können von unserem Gehirn nur mittels einer passenden 3D-Brille dargestellt werden. Nur so kommst du in den Genuss von Filmen in räumlicher Tiefe.
Es gibt zwei verschiedene Arten an 3D-Brillen auf dem Markt: Die aktive und die passive Variante. Auf weitere Details gehen wir in einem anderen Abschnitt ein. 
Einige 3D-Brillen können nicht nur mit dem Fernseher, sondern auch mit einem Beamer gekoppelt werden. So genießt du 3D-Feeling auf großer Bildfläche.

Unsere Kaufempfehlung für 3D-Brillen

Hi-SHOCK BT/RF Pro Oxid Diamond 

Hi-SHOCK BT/RF Pro Oxid Diamond | Bluetooth 3D Brille...
810 Bewertungen
Hi-SHOCK BT/RF Pro Oxid Diamond | Bluetooth 3D Brille...
  • ✔ DualView - Neben der 3D Funktion kann der Betrachter während der...
  • ✔ Das robuste umschließende Design das kein Licht herein lässt eliminiert...

Die Hi-SHOCK BT/RF Pro Oxid Diamond ist eine aktive 3D-Brille die mit verschiedenen 3D-Fernsehern kompatibel ist. Kompatibilität besteht mit einigen 3D-Fernseher der Marken Samsung, Sharp, Sony, Panasonic und Toshiba. Des Weiteren sind einige Beamer der Hersteller Epson, JVC und Sony mit der Hi-SHOCK BT/RF Pro Oxid Diamond funktionsfähig. 

Einschätzung der Redaktion

Zu den technischen Daten:

Mit einem Gewicht von nur 39 Gramm ist die aktive 3D-Brille von Hi-Shock sehr leicht. Sie funktioniert mit Akkus, die bis zu 80 Stunden halten. Laut Angabes des Herstellers kann der Akku mindestens 300 mal aufgeladen werden. Die Ladedauer beträgt circa vier Stunden. Die 3D-Brille überzeugt mit hohem Kontrast, sowie einer hohen Helligkeit. Zudem kann sie Farben originalgetreu wiedergeben. Weiterhin gibt es die Möglichkeit vom 3D in den 2D Modus zu schalten. 

So sind die Kundenbewertungen

Auf Amazon hat die Hi-SHOCK BT/RF Pro Oxid Diamond mit 94 Prozent viele Kunden überzeugt. Folgende Eigenschaften wurden dabei hervorgehoben:

  • Guter Tragekomfort
  • Lange Akkulaufzeit
  • Super 3D-Erlebnis
  • Auch für Brillenträger geeignet
  • Seitlicher Blendschutz
  • Scharfes Bild

Nur 6 Prozent der abgegeben Bewertungen fielen negativ aus. Kritik gab es wegen diesen Punkten:

  • Brille summt während des Betriebes
  • Schwere Bedienung
  • Flimmern

FAQ

Ist es normal, dass die Brille leise brummt?

Haben zwei Brillen in Verwendung, bei beiden kein brummen.

Lässt sich der Akku wechseln?

Nein, leider nicht.

Welches Ladekabel wird zum Laden benötigt?

Ein Micro-USB Kabel.

Docooler G06-BT

Docooler G06-BT 3D Aktive Shutter Gläser Virtual...
128 Bewertungen
Docooler G06-BT 3D Aktive Shutter Gläser Virtual...
  • Adopt High-Speed-Response-LCD-Objektive, Millisekunden Reaktionszeit schützen...
  • Hohe Übertragungsrate, kein Flackern, sorgt für perfekte visuelle Qualität...

Bei der Docooler G06-BT handelt es sich um eine aktive 3D-Shutter-Brille. Die Brille überträgt ihr Signal per Bluetooth und ist geeignet für einige TV-Geräte von LG, Mitsubishi, Panasonic, Philips, Samsung, Sharp und Toshiba.

Einschätzung der Redaktion

Die Docooler G06-BT bietet eine hohe Übertragungsrate. Somit entsteht beim Einsatz keinerlei Flackern oder Flimmern. Dank des geringen Energieverbrauches und einer automatischen Abschaltung hält ihr Akku bis zu 60 Stunden. Anschließend kann dieser mittels beiliegendem Micro-USB Kabel wieder aufgeladen werden kann. Mit einem Gewicht von 34 Gramm ist sie übrigens sehr leicht und angenehm zu tragen. 

So sind die Kundenbewertungen

Die Käufer haben die Docooler G06-BT mit 81 Prozent an positiven Bewertungen rezensiert. Dabei wurden folgende Faktoren erwähnt:

  • Super Leistung
  • Stabile Verpackung

Leider konnten wir auch 19 Prozent an negativen Rezensionen auffinden. Einige Käufer haben folgenden Kritiken geäußert:

  • Unangenehmer Sitz auf der Nase

FAQ

Funktioniert diese Brille auch gut für Brillenträger?

Ja, es funktioniert ganz gut. Der „Nasensitz“ ist recht komfortabel.

Samsung SSG-P51002/XC 3D-Active-Shutter-Brille

Samsung SSG-P51002/XC 3D-Active-Shutter-Brillen...
3.877 Bewertungen
Samsung SSG-P51002/XC 3D-Active-Shutter-Brillen...
  • Doppelpack 3D-Active-Shutter-Brillen
  • Auswechselbare Batterie

Die Samsung SSG-P51002/XC 3D-Active-Shutter-Brille wird im Doppelpack geliefert. Für den Betrieb werden kleine Knopfzellen benötigt. 

Einschätzung der Redaktion

Die Batterielaufzeit beträgt bis zu 150 Stunden. Im Vergleich mit anderen Brillen, gilt dieses Modell mit 24 Gramm extrem leicht. Außerdem ist auch die Optik der Brille ein wahres Highlight. So setzt der Hersteller auf ein ansprechendes Design, was zudem leicht zu tragen ist. Mit dem integrierten Advanced 3D-Effekt wird die LCD-Verschlusszeit verkürzt. So kannst du 3D-Filme in bester Qualität genießen. Die Übertragung funktioniert mittels Bluetooth. 

So sind die Kundenbewertungen

Auf Amazon hat die aktive Samsung SSG-P51002/XC 3D-Brille mit 87 Prozent Top-Bewertungen erhalten. Dabei beziehen wir uns auf Bewertungen mit fünf, vier oder drei Sternen. Folgende positiven Kritiken hat der Artikel erhalten:

  • Gutes Bildergebnis
  • Super Verhältnis Preis-/Leistung
  • Angenehm zu tragen
  • Sehr leicht

13 Prozent der Äußerungen waren negativer Kritik. Wir beziehen uns dabei auf Rezensionen die mit zwei oder einem Stern abgegeben wurden. Die Kunden haben sich dabei über Folgendes beschwert:

  • Brille ohne Blendschutz
  • Seitenbügel nach einem Monat gebrochen
  • Schlechte Verarbeitung

FAQ

Lassen sich die Batterien aufladen?

Nein, es werden Knopfzellen verwendet die man anschließend entsorgen muss. 

Sind Batterien im Lieferumfang enthalten?

Ja.

Kann man diese Brille über einer normalen Lesebrille tragen?

Ja, das ist möglich.

Hi-SHOCK Passive 3D-Brille Sierra

2X Hi-SHOCK Passive 3D-Brille Sierra für 4K 3D TV & 3D...
103 Bewertungen
2X Hi-SHOCK Passive 3D-Brille Sierra für 4K 3D TV & 3D...
  • Passive 3D-Brille mit besonders leichtem und stabilem Design
  • Erleben Sie gestochen scharfe 3D Bilder. Für RealD Kinos und TV geeignet....

Die Hi-SHOCK Sierra ist eine passive 3D-Brillen mit schlankem Design. Im Lieferumfang sind gleich zwei Brillen enthalten, für den 3D-Spaß zu zweit. Das Modell ist mit allen TV-Geräten kompatibel, die mit der passiven 3D-Technologie ausgestattet sind. 

Einschätzung der Redaktion

Die Brillen eignen sich nicht nur für den heimischen TV, sondern auch für RealD Kinos. Dank der leichten Bauweise, kann sie über Stunden hinweg komfortabel getragen werden. Die Lieferung erfolgt einschließlich einem Hardcase, zum sicheren Aufbewahren der sensiblen Gläser. 

So sind die Kundenbewertungen

Auf Amazon hat die passive 3D-Brille Hi-SHOCK Sierra 88 Prozent an positiven Bewertungen abgeräumt. Die Bewertung setzt sich aus folgenden Punkten zusammen:

  • Sehr leicht
  • Einwandfreie Funktion
  • Super Verarbeitung
  • Formstabil
  • Auch für Kinobesuche geeignet
  • Verhältnis Preis-/Leistung

12 Prozent der Rezensenten haben dagegen eine negative Bewertungen abgegeben. Bemängelt haben die Kunden folgende Details:

  • Fällt sehr groß aus
  • Schlechte Verarbeitungsqualität

FAQ

Sind die Gläser elastisch oder hart?

Sie sind hart.

Haben die Brillen verstellbare Nasenbügel?

Leider nein.

Passt diese Brille über eine andere Brille?

Ja, das ist kein Problem. 

SJ3D Passive 3D Brille

Angebot
SJ3D Passive 3D Brille - Überziehbrille für...
137 Bewertungen
SJ3D Passive 3D Brille - Überziehbrille für...
  • Für Grundig Philips Toshiba TV und folgende: TELEFUNKEN: TX-65CZW954 --...
  • - LG: 47CM960S 55EA975V 55EA9709 55EA9809 55EC930V 55EC940V 55EF9509 65EF9509...

Bei diesem Modell handelt es sich um eine passive 3D-Brille von Schleiter & Jauernig. Die Brille ist auch für Brillenträger mit oder ohne Brille einsetzbar. Kompatibiliät besteht zu einigen TV-Geräten von CMX, Grundig, Hisense, LG, Panasonic, Philips, Sony, Toshiba, Telefunken, Vizio und mit RealD Kinos. 

Einschätzung der Redaktion

Im Gegensatz zu aktiven 3D-Brillen funktioniert dieses Modell mittels zirkularer Polarisation. Im Lieferumfang befindet sich ein Brillenbeutel aus Mikrofaser, sowie ein Putztuch. So kannst du die passive 3D-Brillen vor Schmutz und Staub schützen. 

So sind die Kundenbewertungen
 
Mit 85 Prozent an positiven Bewertungen war der Großteil der Käufer sehr zufrieden mit der passiven 3D-Brille von Schleiter & Jauernig. Die Rezensionen haben sich aus folgenden Punkten zusammengesetzt:

  • Angenehm leicht zu tragen
  • Gutes Verhältnis Preis-/Leistung
  • Auch für Brillenträger geeignet
  • Großes Blickfeld
  • Super Bildqualität

Lediglich 15 Prozent der Käufer haben etwas an der passiven 3D-Brille von Schleiter & Jauernig auszusetzen. Negative Kommentare gab es zu Folgendem:

  • Bruchanfälliges Material

FAQ

Wie groß sind die einzelnen Gläser in der Brille?

6 x 5 cm.

Kann ich diese Brille auch in einen normalen Kino verwenden?

Insofern der Film in 3D ist, natürlich.

3D-Brille bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir leider keinen 3D-Brillen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren 3D-Brillen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer 3D-Brille achten solltest

Wie wird mit einer 3D-Brille der Effekt erzeugt?

Beim Anschauen von 3D Filme mit einer 3D Brille wird eine räumliche Tiefe erzeugt. Damit ein Mensch den Effekt wahrnehmen kann, müssen die Muskelansteuerungen der Augen intakt sein. Zudem benötigt es zwei verschiedene Bilder, da die Augen etwa 5 bis 6 Zentimeter auseinander liegen. Bei den Bildern beziehen wir uns auf eines für das linke, sowie ein anderes für das rechte Auge. Diese müssen aus zwei unterschiedlichen Perspektiven bzw. Positionen aufgenommen worden sein. Dem menschlichen Gehirn wird so eine Illusion der Tiefenwirkung vermittelt. Allerdings verfügt nicht jeder Mensch über ein räumliches Sehvermögen. 

3d-brille test

Pärchen mit 3D-Brillen im Kino

Welche Typen an 3D-Brillen gibt es?

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Typen an 3D-Brillen. Es handelt sich um folgende Arten:

  • Aktive 3D-Shutter-Brille
  • Passive 3D-Brille

Die aktive 3D-Brille muss für den Betrieb mit Strom versorgt werden. Daher stammt auch der Begriff “aktiv”. Um ein Flimmern zu vermeiden, wird für die Projektion eine höhere Frequenz benötigt. Allerdings vertragen das nicht alle Menschen gleichermaßen und es kann zu epileptischen Anfällen kommen. Passive 3D-Brillen erzeugen die räumliche Wahrnehmung durch zirkulare und lineare Filter. 

massagesessel header

Massagesessel Test 2020 – Die besten Relaxsessel im Vergleich

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Massagesessel Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Massagesessel. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten 3D-Brillen passt am besten zu Dir?

Bereits im vorherigen Abschnitt haben wir angedeutet, dass es zwei verschiedene Arten von 3D-Brillen gibt. Die Entscheidung zwischen beiden Modellen hängt natürlich vom Einsatzzweck ab. Für ein besseres Verständnis haben wir dir deshalb die Vorzüge und Nachteile beider 3D-Brillen aufgeführt. 

Wie funktioniert eine aktive 3D-Brille und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Eine aktive 3D-Brille ist mit der Shutter-Technologie ausgestattet. Dabei wird permanent abwechselnd das linke und das rechte Brillenglas geschlossen. So sieht man immer nur mit einem Auge auf den Fernseher. Durch den schnellen Wechsel vom linken zum rechten Brillenglas entsteht erst der räumliche Eindruck im menschlichen Gehirn. Um diese 3D-Bilder darzustellen, wird ein Fernseher mit ausreichend schnellen Panel benötigt. Im Gegensatz zur passiven Technik, kann mit der aktiven 3D-Technik volle Full-HD-Bildqualität wiedergegeben werden. 

Vorteile

  • Beste HD-Bildqualität

Nachteile

  • Feste Kopfhalterung erforderlich
  • Batterien für den Betrieb notwendig

Für den Betrieb von aktiven 3D-Brillen werden nicht nur Batterien, sondern auch eine feste Kopfhalterung benötigt. benötigt. Zudem funktionieren sie nur herstellerspezifisch. In der Vergangenheit waren aktive 3D-Brillen noch etwas teurer. Heutzutage ist ihr Preis aber etwas gefallen. 

Wie funktioniert eine passive 3D-Brille und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Passive 3D-Brillen kommen ganz ohne Elektronik und somit auch ohne Batterien aus. Stattdessen haben sie einen Polfilter integriert. Im TV ist ein weiterer spezieller Filter vorhanden. Dieser versetzt einzelne Bildstücke abwechselnd in eine andere Polarisation. Durch den in der 3D-Brille enthaltene Filter werden die Bildstücke in gerade und ungerade Zeilen aufgeteilt. 

Das linke Auge sieht zum Beispiel nur die Zeilen 1, 3, 5 und 7 und das rechte die dazwischenliegenden Zeilen. Beides zusammen ergibt den gewünschten 3D-Effekt. Ein Vorteil der passiven 3D-Brillen ist die Tatsache, dass diese optional als Universal-Modelle erhältlich sind. Zudem finden viele Nutzer ein über Polarisation erzeugtes Bild viel angenehmer und gleichmäßiger. Es ist nicht nur heller, sondern auch flimmerfrei. Zudem kommen Crosstalk-Bilder, bei denen man Objekte aus dem Bild oft doppelt wahrnimmt nicht vor. Des Weiteren sind passive 3D-Brillen leichter und günstiger im Einkauf. 

Vorteile

  • Günstig in der Anschaffung
  • Angenehme und gleichmäßige Bildqualität
  • Helleres Bild ohne Flimmern
  • Einsatz ohne Batterien möglich
  • Als Universal-Modelle erhältlich

Nachteile

  • Schlechtere Auflösung
  • Erfordert einen speziellen Fernseher
  • Manchmal leichte Überlagerung der Zeilen sichtbar

Allerdings haben passive 3D-Brillen auch mit Nachteilen zu kämpfen. So wird die vertikale Auflösung durch die passive 3D-Technik halbiert. Bei TV-Sendungen, die in 3D ausgestrahlt werden viertelt sich die Auflösung sogar. Eine Full-HD-Darstellung wie man sie üblicherweise kennt, ist somit nicht möglich.

mann zocken 3d-brille

Mann beim Zocken mit einer 3D-Brille

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen 3D-Brillen miteinander vergleichen?

Auf dem Markt ist ein großes Angebot an 3D-Brillen enthalten. Sicherlich fällt es dir dabei schwer die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Aus diesem Grund haben wir einige Kriterien zusammengefasst, die dir zur richtigen Auswahl dienen soll. 

Bei den Faktoren handelt es sich um folgende Punkte:

  • Hersteller
  • Einsatz
  • 3D-Technik
  • Polarisation
  • Bildwiederholungsrate
  • Stromversorgung

Hersteller

Viele Unternehmen stellen mittlerweile gute 3D-Brillen her. Bei den einzelnen Herstellern handelt es sich um folgende: Acer, BenQ, Epson, Grundig, HiShock, JVC, LG, Loewe, NVIDIA, Panasonic, Philips, RealD, Samsung, Sharp, Sony, Thomson, Toshiba, Zeiss

Einsatz

Nicht jeder kann einfach eine 3D-Brille einsetzen. Besonders Heranwachsende und menschen die an Epilepsie leiden müssen auf gewisse Hinweise achten. 

  • Epileptiker: Bei dieser Personengruppe kann vor allem eine aktive 3D-Brille einen epileptischen Anfall auslösen. Aus diesem Grund sollten Epileptiker nur mit anderen Menschen gemeinsam 3D-Filme ansehen. 
  • Ebenso ungeeignet ist eine 3D-Brille für Kinder. Unter 10 Jahren ist die Nutzung ganz verboten. Bis zu einem Alter von 10 Jahren sollten Kinder maximal 30 Minuten lang eine 3D-Brille tragen.

3D-Technik

Heutzutage gibt es unterschiedliche 3D-Techniken. Während man im Kino auf die passive 3D-Brille setzt, muss man zu Hause auf eine aktive Shutter-Brille zurückgreifen. In Verbindung mit einem Beamer kannst du 3D-Filme in voller Qualität genießen. Wichtig ist, ob du mit einer aktiven oder passiven 3D-Brille Filme schauen möchtest. 

Polarisation

Eine 3D-Brille funktioniert nur dann richtig, wenn auch das TV-Gerät oder der Beamer kompatibel sind. Dafür ist es wichtig, dass die Polarisationstechnik übereinstimmt. Fast immer wird die zirkulare Polarisationstechnik verwendet. Weniger oft kommt das lineare Verfahren zum Einsatz. Bei Letzterem kann es zu keiner Reduzierung der Auflösung kommen.  

Bildwiederholungsrate

Die Bildwiederholungsrate der 3D-Brille muss mit der des TV-Geräts oder des Beamers übereinstimmen. Einige Brillen funktionieren auch mit unterschiedlichen Bildraten und können somit für viele Geräte verwendet werden. Stimmt die Bildrate nicht überein, kommt es oft zu einer verzerrten Darstellung. 

Stromversorgung

Die Frage nach der Stromversorgung ist nur bei aktiven 3D-Brillen wichtig. In der Regel müssen kleine Knopfzellen eingesetzt werden. Andere Modelle funktionieren mittels aufladbarem Akku. Letztere können per USB-Kabel geladen werden. 

kinder 3d-film

Kinder beim Ansehen eines 3D-Films

Wissenswertes über 3D-Brillen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Kann man eine 3D-Brille selbst bauen?

Es ist möglich, eine 3D-Brillen selbst zu fertigen, allerdings ist der Aufwand sehr hoch. Neben Schreibmaterialien, benötigst du ebenfalls einen Farbdrucker, doppelseitiges Klebeband, Kunststofffolie in Rot und Blau und einen Bastelkarton. Eine Anleitung zum basteln eine 3D-Brille kannst du hier finden. 

Wer gilt als Erfinder der 3D-Brille?

Die heute bekannte 3D-Shutter-Brille wurde im Jahr 1922 von Laurens Hammond zum Prototypen entwickelt. Später dann in 1985 ließ Lenny Lipton hat eine flimmerfreie 3D-Anzeige entwickelt. In 1980 gründete er das Unternehmen “StereoGraphics”. Seit den 1990er Jahren wurden 3D-Brillen mit kompatiblen Grafikkarten verkauft. 

Ist ein 3D-Effekt auch ohne Brille möglich?

3D-Fernsehen ohne Brille ist jetzt schon bereits möglich, allerdings sind diese Systeme noch recht teuer. Sie bauen auf TV-Garten die eine spezielle Kamera integriert haben. So kann ein 3D-Effekt hergestellt werden. Die Technik soll ebenso bald für das Kino möglich sein. 

Welche Art von 3D-Brille wird im Kino eingesetzt?

In deutschen Kinos setzt man auf eine passive 3D-Brille, um Filme in voller 3D-Qualität genießen zu können. 

3d fernseher

Für die Wiedergabe von 3D benötigt man neben der richtigen Brille auch einen 3D-Fernseher

Gibt es 3D-Brillen auch für Brillenträger?

Grundsätzlich lassen sich viele 3D-Brillen auch von Brillenträgern einsetzen. Die 3D-Brillen wird auf die eigentlich Brille aufgesetzt. Natürlich muss man dafür ein Modell finden, was sehr angenehm zu tragen ist. 3D-Brillen im Kino sind normalerweise sehr groß und stören überhaupt nicht. Brillen für den Heimgebrauch mit einem Beamer oder TV sind dagegen eher eng geschnitten und können Probleme verursachen. Besser ist es, wenn du Kontaktlinsen trägst. Dann musst du nämlich nur eine Brille und zwar die 3D-Brille aufsetzen. Zudem ist das Bild nicht durch die klassische Brille eingeschränkt. 

Die grundsätzliche Frage ist aber, ob Menschen mit Sehschwäche 3D-Filme genießen können. Eine genaue Antwort kann man darauf aber leider nicht geben, da dies individuell von der Person abhängig ist. Oftmals können Menschen mit Sehfehlern einen 3D-Film nur in klassischem 2D wahrnehmen. 

Welche Probleme können mit einer 3D-Brille entstehen?

Es kann vorkommen, dass ein 3D-Bild nicht klar erscheint. Oftmals liegt dies am Zustand der Brille. Wenn diese kleine Kratzer auf dem Glas hat, behindert das die Sicht erheblich. Ebenso führt eine zu kleine 3D-Brille bei Brillenträger zu Problemen. Diese liegt dann zu eng an der Sehbrille und kann eine schlechte Sicht zufolge haben. Generell ist es wichtig, dass die Sehbrille sauber und ohne Fettflecken ist. Zum Reinigen kann man ein Mikrofasertuch verwenden.

Oftmals legen die Hersteller ein solches bei. Wer beim Schauen von 3D-Filmen Schwindel oder Kopfschmerzen erfährt, sollte es mit einem Tausch der 3D-Brille versuchen. Besonders Modelle mit minderwertiger Qualität verursachen Kopfschmerzen. Auf Dauer kann dies sogar zu Augenschäden führen. Auch Brillen mit Weitsicht-Gläsern können bei 3D-Film zu Darstellungsfehlern führen. 

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://de.wikipedia.org/wiki/3D-Brille
  • https://www.wertgarantie.de/Home/Themen/Blog/tv-lexikon/shutterbrille-was-ist-das.aspx
  • https://www.stern.de/noch-fragen/wie-genau-funktioniert-eine-3d-brille-und-kann-damit-jeder-dreidimensional-sehen-1000096201.html
  • https://www.321linsen.de/blog/3d-kino-linsen.html
  • https://kinogucker.wordpress.com/kinotechnik/3d-brillen/

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/gl%C3%A4ser-stereoskopische-3d-3d-kino-2140601/
  • https://de.123rf.com/profile_lightfieldstudios #104662194
  • https://de.123rf.com/profile_Elnur #101644114
  • https://de.123rf.com/profile_serezniy #114671687
  • https://de.123rf.com/profile_tanjakrstevska #10089481

Letzte Aktualisierung am 11.07.2020 um 12:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge