Skip to main content

Gemüsekorb: Test & Vergleich 10/2020 – kaufmensch.de

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gemüsekorb Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gemüsekörbe. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Gemüsekorb zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Gemüsekorb zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einem Gemüsekorb kannst du Gemüse und Obst appetitlich lagern. Durch richtige Lagerung bleiben Nährstoffe und Vitamine enthalten. Außerdem bleibt Gemüse und Obst so länger frisch.
Beim Kauf eines Gemüsekorbs kannst du zwischen verschiedenen Varianten wählen. Je nach Platz und individuellen Geschmack wählst du zwischen Hängekorb, Etagere, Wandkorb und dem einfachen Korb.
Die Hersteller setzen bei der Fertigung auf Kunststoff, Holz und Metall. Für die Lagerung eignen sich am besten Gemüsekörbe mit einem Drahtgitter. So können Obst und Gemüse richtig atmen. Außerdem sind diese am einfachsten zu reinigen. 

Unsere Kaufempfehlung für Gemüsekörbe

Chefarone Obst Etagere

Chefarone Obst Etagere - Obstschale Metall für mehr...
  • 𝐕𝐈𝐄𝐋𝐒𝐄𝐈𝐓𝐈𝐆...
  • 𝐄𝐗𝐓𝐑𝐀 𝐕𝐈𝐄𝐋 𝐏𝐋𝐀𝐓𝐙 - Sie benötigen...

Dieses Obst Etagere von Chefarone ist aus Metall gefertigt und weist Maße von 36 x 36 x 52 Zentimetern auf. Auf insgesamt drei Etagen kannst Du Früchte, Gemüse oder auch andere Leckereien präsentieren. Durch den Griff an der Oberseite lässt sich das Gestell einfach umsetzen. Laut Hersteller sind alle Etagen sehr stabil gebaut. Die hohen Außenwände gewähren einen sicheren Halt der Lebensmittel. 

Universal Stapelkiste Massivholz 3er Set

Angebot
Universal Stapelkiste Massivholz 3er Set
  • platzsparende und stapelbare Universalkiste
  • Diese 3 praktischen Stapelkisten aus massiver Spießtanne sind ideal, um ihre...

Die Universal Stapelkisten besteht aus Massivholz und ist ein genialer Helfer für die Lagerung von Obst und Gemüse. Im Lieferumfang sind insgesamt drei Kisten mit folgenden Abmessungen enthalten: 27 x 38 x 20 Zentimeter. Wer möchte, kann natürlich ein weiteres Set an Stapelkisten kaufen. Dank einer speziellen Bauweise sind selbst die untersten Kisten zu jederzeit griffbereit. Außerdem sind die Kisten so gebaut, dass genügend Luft zirkulieren kann. 

EZOWare 2 Hängen Körbe Obstkorb

EZOWare 2 Hängen Körbe Obstkorb - Dekorative...
  • Mit dem EZOWare 2-Stöckig Obstkorb können Sie Ihre Küchenarbeitsplatten,...
  • ATTRAKTIVES DESIGN - Verleihen Sie Ihrem Zuhause oder anderen Räumen einen...

Dieser Artikel enthält zwei Hängekörbe die übereinander in einem Gestell montiert sind. So kannst du vorhandene Küchenplatten oder Tisch mit vertikalem Stauraum erweitern. Bei der Fertigung setzt der Hersteller auf Metalldraht mit einer rostbeständigen Pulverbeschichtung.

Dadurch ist das Gestell sehr langlebig und kann zudem einfach gereinigt werden. Neben der Nutzung als Gemüsekorb, dienen die Hängekörbe ebenfalls als Organizer für Büromaterial, Kaffeepadhalter oder für persönliche Gegenstände im Schlafzimmer. Am oberen Ende ist ein praktischer Holzgriff angebracht. Dank diesem kann das Gestell einfach bewegt werden. 

Chefarone Hängekorb für Gemüse und Obst

Angebot
Chefarone Obstkorb zum Aufhängen - 130cm Küchenampel...
  • 𝟎𝟖𝟏𝟓 – 𝐍𝐈𝐂𝐇𝐓 𝐌𝐈𝐓 𝐔𝐍𝐒! Bei diesem...
  • 𝐀𝐔𝐂𝐇 𝐅Ü𝐑 𝐇𝐎𝐇𝐄 𝐃𝐄𝐂𝐊𝐄𝐍...

Dieser Hängekorb von Chefafrone eignet sich prima zum Lagern von Gemüse und Obst. Insgesamt ist die Kette 130 Zentimeter lang und kann so auch an hohe Decken befestigt werden. Natürlich kann die Aufhängung auch an anderen Stellen erfolgen. So bleibst du stets flexibel. Außerdem kann der Hängekorb mit 30 Kilogramm Obst und Gemüse beladen werden. 

Chas Bete Wandkorb

Chas Bete Hängekörbe für die Küche zur Aufbewahrung...
  • Organisieren Sie Ihr Zuhause: Kompakte große Drahtkörbe, die an der Wand...
  • Solide und langlebig: Aus stabilem Eisen mit pulverbeschichtetem, starkem...

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Wandkorb von Chas Bete. Er besteht aus stabilen Eisen, welches pulverbeschichtet ist. Insgesamt bietet er eine Traglast von 25 Kilogramm. Neben der Montage in der Küche kann er auch in der Garage, auf dem Balkon oder in anderen Zimmern angebracht werden. Dank der Drahtkonstruktion eignet er sich prima für die Lagerung von Gemüse und Obst. 

Gemüsekorb bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir leider keinen Gemüsekorb Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Gemüsekörbe finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Die folgenden Abschnitte beantworten Dir die wichtigsten Fragen beim Kauf eines Gemüsekorbs

Was versteht man unter einem Gemüsekorb?

Mit einem Gemüsekorb kannst du Gemüse ideal lagern. Besonders Menschen, die sich bewusst gesund ernähren möchten sollte nicht auf einen Gemüsekorb verzichten. Eine regelmäßig Portion Gemüse versorgt unseren Körper mit Vitaminen und Nährstoffen. Häufig lagern wir Gemüse im Kühlschrank, was bei vielen Sorten gar nicht nötig ist. Durch die richtige Lagerung im Gemüsekorb, bleibt Gemüse sogar über längere Tage frisch. Viele Hersteller setzen bei der Fertigung von Gemüsekörben auf unterschiedliche Designs. 

Unter Gemüsekörben versteht man spezielle Schalen, Teller oder Körbe, die übereinander gestapelt werden können. Neben Gemüse, kann man auch prima Obst darin lagern. Durch die spezielle Anordnung, bekommen Gemüse und Obst bei Lagerung genügend Frischluft. Allerdings sind Gemüsekörbe nicht nur praktisch, sondern werden auch als Dekoartikel angesehen. Durch ihre kreatives Design ziehen sie viele Blicke in der Küche an. Auch bei Gemüse und Obst isst das Auge mit. 

Wann setzt man einen Gemüsekorb ein?

gemüsekorb test

Mit einem Gemüsekorb kann man Gemüse und Obst frisch halten.

Wann setzt man einen Gemüsekorb ein?

gemüsekorb test

Mit einem Gemüsekorb kann man Gemüse und Obst frisch halten.

Wo platziert man einen Gemüsekorb am besten?

Wenn du den Gemüsekorb geschickt aufstellst, bleibt das Gemüse länger frisch. Achte darauf, dass der Korb an einem schattigen Platz steht. Knallt den ganzen Tag die Sonne drauf, fault das Gemüse natürlich auch im Korb. 

Welche Art von Gemüse kann man im Gemüsekorb aufbewahren?

Nicht alle Gemüsesorten sind für die Lagerung im Korb geeignet. Frische Kräuter, Spargel, Salate, Blumenkohl, Karotten, Brokkoli, Lauch, Champignons und Mais sollten nämlich besser kühl gelagert werden. Dagegen können Paprika, Gurken, Zucchini, Aubergine, Zwiebel, Kartoffeln und Paprika bei Zimmertemperatur verweilen. Oftmals lagert man Kartoffel und Zwiebeln auch im Keller, da man dort mehr Platz hat.

Wie reinigt man einen Gemüsekorb?

Die Reinigung eines Gemüsekorb hängt grundsätzlich vom Material ab. Die meisten Ausführungen sind nicht für den Geschirrspüler geeignet. Am einfachsten reinigen sich glatte Oberflächen. Wenn du dieses Detail beim Kauf beachtest, hast du bereits einen Vorteil. Oftmals ist es nämlich so, dass Feuchtigkeit aus Obst oder Gemüse austritt. Dann muss der Gemüsekorb gereinigt werden. Für die Reinigung kannst du ein feuchtes Küchentuch benutzen. Mit diesem kannst du den anfallenden Schmutz beseitigen. 

Wo kann man den passenden Gemüsekorb kaufen?

Gemüsekörbe sind mittlerweile sehr beliebt und an vielen Stellen erhältlich. So findest du dein passenden Modell zum Beispiel in Kaufhäusern oder Haushaltsgeschäften. Zu speziellen Angebotswochen werden Gemüsekörbe auch in Supermärkten und Discounter verkauft. Eine deutlich größere Auswahl hast du jedoch im Internet. Dort kannst du zwischen einem großen Angebot die passende Ausführung wählen. Dabei musst du nicht einmal das Haus verlassen, da du die Bestellung bequem mit der Maus ausführst. Falls dir der Gemüsekorb nicht zusagt, kannst du vom Widerspruchsrecht gebrauch machen. 

Am Anfang unserer Ratgeberseite stellen wir ebenfalls einige Gemüsekörbe vor. Durch Anklicken des jeweiligen Artikels wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort kannst du dein Wunschprodukt bequem nach Hause bestellen. 

Wie teuer ist ein Gemüsekorb in etwa?

Je nach Hersteller und Modell kosten Gemüsekörbe unterschiedlich viel. Einen großen Einfluss auf den Preise hat das Material. Einfachste Ausführungen aus Holz sind am günstigen und kosten zwischen 10 und 25 Euro. Varianten aus Metall sind mit 15 bis 35 Euro etwas teurer. Natürlich gibt es auch Unterschiede zwischen der Bauart. So kosten einfache Gemüsekörbe zwischen 5 und 35 Euro. Für Hängekörbe musst du zwischen 10 und 40 Euro ausgeben. Etagere sind etwas teurer und kosten zwischen 10 und 50 Euro. 

Artikelwahl: Welche der folgenden Gemüsekörbe ist am nützlichsten für Dich?

In unserem Ratgeber möchten wir vier verschiedene Arten an Gemüsekörben vorstellen. Bei diesen handelt es sich um:

  • Einfacher Gemüsekorb
  • Wandkorb
  • Hängekorb
  • Etagere

Was ist das Besondere an einem einfachen Gemüsekorb?

Wenn wir vom einfachen Gemüsekorb sprechen, meinen wir die günstigen Körbe, die erhältlich sind. Sie werden in unzähligen Varianten und Designs gefertigt und stellen oftmals einen Dekoartikel dar. Menschen die nur wenig Obst oder Gemüse essen, werden dadurch angeregt mehr davon zu essen. Einfache Gemüsekörbe sind recht kompakt und können nur eine gewisse Menge an Gemüse aufnehmen. Am besten lagert man unten schwere Sorten wie Kartoffeln und Zwiebeln. In der oberen Hälfte lässt sich leichteres Obst und Gemüse lagern. Die Vor- und Nachteile davon sind:

Vorteile

  • Günstig beim Kauf
  • Viele Ausführungen und Modelle
  • Macht Lust auf Obst und Gemüse

Nachteile

  • Benötigt recht viel Platz
  • Nur für die Lagerung kleinerer Mengen geeignet

Was ist das Besondere an einem Hängekorb?

Ein Hängekorb besteht in der Regel aus mehreren getrennten Etagen. In jeder Ebene kannst du unterschiedliches Gemüse und Obst lagern. Das Tolle an einem Hängekorb ist, dass er in einer gewissen Höhe angebracht wird. So macht beim Anblick stets Lust leckeres Gemüse zu packen und zu verschlingen.

Außerdem verschönert ein Hängekorb mit seinem besonderen Charme die Küche. Was die Montage anbelangt, so kann er nicht nur an der Decke, sondern auch an Regalen oder Vorsprüngen hängen. Hängekörbe sind sehr platzsparend, da sie frei hängen. Gleichzeitig können sie eine gute Menge an Obst und Gemüse aufnehmen. 

Vorteile

  • Recht viel Lagerplatz
  • Benötigt nur wenig Platz
  • Lagerung in mehreren Etagen

Nachteile

  • Muss befestigt werden
  • Gute Modelle sind teurer

Was ist das Besondere an Etageren?

Etagere sind ähnlich zu Hängekörben, stehen aber fest auf dem Boden. Es handelt es sich dabei um eine Art Gestell, welches mehrere Schalen übereinander aufweist. In der Regel ist das unterste am Größten. Dort sind auch kleinere Füßchen angebracht, damit der Etagere stabil stehen kann. Nach oben hin werden die Schalen kleiner. So entsteht das typische Aussehen einer Etagere.

In der Regel sind sie zwei- bis vierstöckig. Somit können einzelne Gemüse- oder Obstsorten gut voneinander getrennt werden. In der Mitte ist ein Stab, der die einzelnen Etagen hält. Außerdem kann man den Etagere dort gut packen, um ihn umzustellen. Im Gegensatz zum Hängekorb, finden wir Etagere viel stilvoller um Gemüse zu lagern. Die Reinigung ist wegen der vielen Etagen etwas aufwendiger und bedarf Zeit. Andererseits ist ein Etagere vielfältiger einzusetzen. So kann man neben Obst und Gemüse auch Desserts wie Kuchen präsentieren. 

Vorteile

  • Ausreichend Lagerfläche
  • Mehrere Etagen zum Sortieren verschiedener Sorten
  • Auch zum Präsentieren von Desserts und Snacks geeignet

Nachteile

  • Teurer in der Anschaffung als einfache Gemüsekörbe
  • Aufwendigere Reinigung

Was ist das Besondere an einem Wandkorb?

Ein Wandkorb kann nicht nur als Gemüsekorb, sondern auch als praktisches Wohnaccessoires verwendet werden. Neben Obst und Gemüse, kannst du ebenfalls Zeitschriften, Magazine oder andere Gegenstände lagern. In der Regel bestehen Wandkörbe aus Metall, Rattan, Weide oder Bambus.

Das Innere ist oftmals mit Textilien ausgekleidet. Du kannst dabei zwischen verschiedenen Farben und Designs entscheiden. Für das Lagern von Gemüse sind Wandkörbe aus Drahtgitter besser, da sie luftdurchlässig sind. Suchst du nach einer Lösung für Außen, sollte der Wandkorb aus wetterfestem Material bestehen. Entscheidest du dich für die Montage in der Küche, suche am besten einen Platz der nicht störend ist. Ein Wandkorb wird fest an der Wand montiert und kann anschließend nicht mehr verschoben werden. Wandkörbe gibt es in verschiedenen Ausführungen. Garantiert findest du auch dein Modell, was sich an deinen Einrichtungsstil anpasst. 

Vorteile

  • Erfüllt verschiedene Anwendungszwecke
  • Viel Lagerfläche
  • Unterschiedliche Modelle für jeden Einrichtungsstil
  • Einige Ausführungen auch für den Außenbereich zugelassen

Nachteile

  • Wird fest an der Wand befestigt
  • Nach Befestigung nicht mehr flexibel
  • Benötigt Platz

Welche Faktoren helfen Dir beim Vergleich verschiedener Gemüsekörbe?

Vor dem Kauf eines Gemüsekorbs solltest du dir über einige Faktoren Bewusstheit verschaffen. Folgende Kriterien helfen dir verschiedene Modelle miteinander zu vergleichen und zu bewerten:

  • Größe
  • Gewicht
  • Material
  • Verarbeitung
  • Form und Farbe
  • Spülmaschinengeeignet

Größe

Je nach Stauraum, solltest du nach einer bestimmten Größe Ausschau halten. Ist deine Küche sowieso schon klein, solltest du auf ein kompaktes Modell setzen. Hast du genügend Platz zur Verfügung und bist ein Gemüsefan, dann setze auf eine große Ausführung. Überdenke auf jeden Fall deine Lagerfläche vor dem Kauf. 

staubsauger tierhaare header

Staubsauger für Tierhaare: Test & Vergleich 10/2020 – kaufmensch.de

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Staubsauger für Tierhaare Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Staubsauger für Tierhaare. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die… ... weiterlesen

Gewicht

Das Gewicht ist eigentlich nur dann wichtig, wenn du den Gemüsekorb umsetzen möchtest. Je einfacher der Korb, desto leichter gelingt dies. Natürlich hängt es auch davon ab, wie schwer der Gemüsekorb zu diesem Zeitpunkt beladen ist. 

Material

Wir haben bereits erwähnt, dass es Gemüsekörbe aus Holz, Metall oder Kunststoff gibt. Preislich gesehen sind Modelle aus Kunststoff am günstigsten. Allerdings sind diese weitaus weniger stabil, wie Varianten aus Metall oder Kunststoff. Zudem entscheidet das jeweilige Material auch über die Einfachheit der Reinigung. Am besten kann man Metallkörbe und solche aus Kunststoff reinigen. Bei Holz ist die Säuberung etwas schwieriger. Letztere werden meist von Werk aus schon mit einem speziellen Mittel behandelt. So können sich Bakterien erst gar nicht daran festsetzen. 

Verarbeitung

Die Verarbeitung eines Gemüsekorbs hat großen Einfluss auf die Stabilität und Robustheit. Besonders wichtig ist dies bei Hängekörben, da an ihnen das ganze Gewicht hängt. Aber auch andere Korbarten sollten gut verarbeitet sein, damit sie dauerhaft halten. 

Form und Farbe

Die Form eines Gemüsekorbs ist eigenlich Geschmacks- und Platzsache. Die Hersteller setzen dabei auf rechteckige, quadratische und runde Formen. Die Farbe eines Korbs sollte im besten Fall zum Rest des Einrichtungsstiles passen. Aber letztendlich muss dabei jeder seine persönliche Meinung zum Vorschein bringen. 

Spülmaschinengeeignet

In der Regel sind Gemüsekörbe nicht spülmaschinengeeignet. Dies liegt erstens an der Größe und zweitens am Material. Wenn dir dieser Punkt wichtig ist, solltest du beim Kauf auf ein kleines Modell setzen. Außerdem sollte der Korb vom Hersteller für die Spülmaschine freigegeben sein. 

Nützliches über Gemüsekörbe – Daten und Fakten

Welche Alternativen gibt es zum Gemüsekorb?

Sicherlich gibt es verschiedene Alternativen zum Gemüsekorb. Allerdings ist nicht jede davon funktionell und optisch ansprechend. Wenn du keinen Wert auf Ästhetik legst, hast du folgende Möglichkeiten:

Gemüse und Obst können zum Beispiel im Keller gelagert werden. Als Voraussetzung gilt, dass dieser trocken, dunkel und kühl ist. Durch diese Faktoren halten Lebensmittel besonders lang. Besonders gerne lagert man größere Mengen an Kartoffeln, Zwiebel oder auch Äpfel im Keller. Allerdings bleibt bei dieser Option immer wieder der Gang in den Keller. 

Als weitere Alternative steht dir die Lebensmittelkammer zur Verfügung, insofern es eine gibt. Diese ist in der Regel dunkel und somit lichtgeschützt. Am besten ist es wenn du Zeitungspapier auslegst und Gemüse, sowie Obst getrennt voneinander drauflegst. 

Die letzte Möglichkeit ist natürlich die Lagerung im Kühlschrank. Auch dort ist es kühl und dunkel, allerdings sind kühle Temperaturen nicht für alle Sorten an Gemüse geeignet. Aus diesem Grund können wir keine allgemeine Aussage treffen. 

Kann man Obst und Gemüse zusammen lagern?

Bei der gemeinsamen Lagerung von Obst und Gemüse wird der Reifeprozess beschleunigt. Dies liegt daran, dass bestimmte Sorten auch nach ihrer Ernte weiter reifen. Darunter fallen zum Beispiel Bananen, Äpfel, Nektarinen, Avocados und Tomaten. Achte besonders bei den genannten Sorten darauf, Abstand im Gemüsekorb zu halten. 

Weiterführende Informationen und Ergänzungen

  • https://www.keimling.de/magazin-rezepte/rohkost-ernaehrung/gemuese-und-obst-richtig-lagern/
  • https://yumtamtam.de/Rezepte/Gem%C3%BCse-richtig-schneiden.html
  • https://www.hengstenberg.de/userFiles/File/Magazin/Kuechenhacks/7_Tipps_Gemse_schalen_und_schneiden.pdf
  • https://novum-gemueseabo.de/blog/
  • https://www.gartenjournal.net/gemuese-richtig-lagern

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/frisches-gem%C3%BCse-regional-gem%C3%BCsekorb-1790858/
  • https://pixabay.com/de/photos/gem%C3%BCse-markt-schaufenster-819327/

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 um 16:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge