Skip to main content
ghettoblaster header

Ghettoblaster: Test & Vergleich 01/2021 – kaufmensch.de

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Ghettoblaster Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Ghettoblaster. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Ghettoblaster zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Ghettoblaster zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ghettoblaster erfuhren einen Boom gegen Ende der 70er und Anfang der 80er Jahren. Damals wurden sie vor allem in sozial schwächeren Vierteln für sogenannte Blockpartys eingesetzt.
Heute erleben Ghettoblaster ein Revival. Moderne Geräte können neben CD´s ebenfalls MP3´s und Radio abspielen. Des Weiteren kann man mittels USB-Anschluss und SD-Kartenleser eigene Musik abspielen.
Ghettoblaster eignen sich um große Flächen wie Turnhalle zu beschallen. Ebenfalls werden sie gerne im Park oder bei Gartenpartys eingesetzt. Dank der integrierten Leistung bieten sie eine wahrhaft gute Soundqualität mit einem ausdrucksvollen Bass.

Unsere Kaufempfehlung für Ghettoblaster

Der beste Ghettoblaster mit Akku

JVC Boomblaster RV-NB300DABBP, 2 x 30 Watt, DAB+, UKW,...
  • Akku-Pack BN-R5000 im Lieferumfang und bereits eingebaut
  • 60 Watt Verstärker; 2 x 16 cm Subwoofer​ + 2 x 10 cm Mittelhochtöner;...

Der JVC Boomblaster RV-NB300DABBP ist mit zwei Lautsprechern, sowie zwei Subwoofer bestückt. Insgesamt erreicht die Boombox kraftvolle Leistung von 60 Watt. Der Ghettoblaster kann sowohl Digital- als auch Analogradio empfangen. Zudem verfügt er über CD-Player und USB-Anschluss zum Abspielen eigener Musik.

Auf der Rückseite des Boomblaster befinden sich regelbare Eingänge für Gitarre und Mikrofon. Mittels Bluetooth kannst du außerdem dein Smartphone oder Tablet mit dem Ghettoblaster verbinden. So entscheidest du selbst, welche Musik gerade laufen soll. Mit dem Line-In an der Vorderseite können noch weitere Audiogeräte angeschlossen werden. 

Der Boomblaster RV-NB300DABBP ist übrigens mit einem Akku ausgerüstet. Dadurch bietet er auch ohne stationäre Stromversorgung vollen Sound für viele Stunden. Während des Betriebes sorgen mehrere farbige LEDs für tolle Effekte. Weiterhin liegt dem Ghettoblaster eine Fernbedienung bei. 

Der beste kompakte Ghettoblaster

Angebot
Blaupunkt BT 1000 Kompaktanlage mit Bluetooth,...
  • MASSIVER SOUND: Die moderne Musikbox sorgt für satten Soundgenuss mit 2 x 25...
  • ANSCHLÜSSE: Das Soundsystem bietet Bluetooth-Streaming vom Smartphone, Tablet...

Der Ghettoblaster von Blaupunkt BT 1000 weist Maße von 49 x 21 x 21.5 Zentimeter bei einem Gewicht von 5,4 Kilogramm auf. Dadurch gilt er als ideal für den mobilen Einsatz. Mit Hilfe des Tragegriffs kann man der Partyort zu jederzeit wechseln. 

Wegen des recht leichten Gewichtes muss man dennoch keine Abstriche in Sachen Soundqualität machen. Die Musikbox verfügt über 2 x 25 Watt RMS und gibt die Musik im Stereosound wieder. 

Außerdem verfügt der Blaupunkt BT 1000 über einen integrierten Akku, der eine Laufzeit von etwa vier Stunden hat. Zusätzlich wird der Soundanlage ein Netzteil geliefert.

Per Bluetooth kannst du deine Lieblingsmusik einfach mittels Smartphone oder Tablet übertragen. Ebenfalls steht ein USB-Slot mit MP3-Wiedergabe bereit. Optional gibt es einen weiteren AUX-In Eingang zum Anschließen von externen Geräten. Weiterhin kann der integrierte Akku als Powerbank zum Laden von Smartphones benutzt werden. 

Als weiteres Feature enthält die Boombox einen Equalizer der an verschiedene Musikrichtungen angepasst werden kann. 

Der beste Ghettoblaster im Oldschool Style

auna Oldschool 80's Retro-Player, Bluetooth, USB-Port...
  • OLDSCHOOL: Der auna Oldschool ist mit seinem nostalgischen 80er-Look, vielen...
  • EINFACHE BEDIENUNG: Der Allrounder im Retro-Look der 80er Jahre spielt dank...

Der Ghettoblaster von auna erinnert aufgrund seiner Oldschool Style an vergangene Zeiten. Trotz des nostalgischen Looks ist der Player absolut auf dem neuesten technischen Stand. Neben CD´s, spielt er auch MP3´s über den USB-Port ab. Weiterhin verfügt er über eine Radiofunktion für den Empfang von analogen UKW-Frequenzen. Ebenfalls bietet das Audiogerät eine Bluetooth-Schnittstelle. Darüber kannst du dein Smartphone, Tablet oder andere externe Geräte ohne Kabelverbindung anschließen. 

Ein zusätzliches Highlight stellt die Lichtfunktion dar. Durch die Zuschaltung beamst du die wahrhaft in die 80er Jahre zurück. Wer möchte kann die Soundqualität über den separaten Bass-, Höhen-, Balance- und Lautstärkeregler fein tunen. 

Der beste Ghettoblaster mit CD-Player

Der Lenco SCD-580 Ghettoblaster vereint CD-Player und Radio in einem Gerät. Des Weiteren stehen ein USB-Anschluss und ein SD-Kartenslot zur Verfügung. Mittels Bluetooth können sogar Smartphones oder Tablets mit dem Lenco SCD-580 verbunden werden. 

Dank der kompakten Abmessungen von 43 x 15 x 26,5 Zentimetern transportierst du die Musikbox mühelos zu Freunden oder mit in den Park. Das Lenco SCD-580 hat auch eine Schlaffunktion und einen Timer. Mit der Schlaffunktion kannst du dich mit den Klängen deiner Lieblingsmusik in den Schlafen wiegen lassen. 

Der beste Ghettoblaster mit Kassettenspieler

Angebot
Karcher CD Radio RR 510N - Boombox (mit CD Player, UKW...
  • Tragbares Stereo-CD-Radio mit CD/MP3-Player, Kassettendeck, USB-Anschluss und...
  • Top-Loading CD-Player spielt CD, CD-R, CD-RW & MP3-CD

Der Karcher RR 510N ist ein Ghettoblaster mit Kassettenspieler. Auch wenn dieses Format schon längst überholt ist, freut man sich immer wieder alte Kassetten abspielen zu können. Daneben ist die Boombox aber auch mit Radio, sowie CD- und MP3-Player bestück. Ebenfalls steht ein USB-Anschluss zum Abspielen deiner Lieblingsmusik zur Verfügung. 

Der Betrieb ist übrigens mit Netzkabel oder per Batterien möglich. Dank der enthaltenen Antischockfunktion taugt das Radio auch für den mobilen Einsatz. Mit Hilfe des stabilen Tragebügels kannst du es leicht überall hin transportieren. 

Ghettoblaster bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Ghettoblaster Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Ghettoblaster finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Die folgenden Abschnitte beantworten Dir die wichtigsten Fragen beim Kauf eines Ghettoblasters

Unter einem Ghettoblaster versteht man eine leistungsstarke Stereoanlage im tragbaren Format. Das Wort Ghettoblaster leitet sich aus der englischen Sprache ab. “Blast” bedeutet so viel wie “Krach machen”. Mit dem Begriff Ghetto bezieht man sich auf Wohngebiete, in denen meist sozial schwächere Menschen wohnen. Dort spielten Ghettoblaster oder Boomboxen eine wichtige Rolle im Bezug auf ihre straßenzentrierte Kultur. 

Die Geräte haben oft ein pompöses Aussehen und sind alles andere als leicht. Aufgrund ihrer großen Lautsprecher können sie ganze Wohnblocks beschallen. Aufgrund ihres Volumens sorgen sie außerdem für gute Tonqualität.

Das Besondere an ihnen ist, dass sie auch mit Batterien verwendet werden können. Früher konnten die Geräte nur Kassetten, Radio und CD abspielen. Moderne Ghettoblaster haben heutzutage viele Zusatzfunktionen an Bord. Bluetooth und WLAN gehören sozusagen zum Standard. 

Für welche Zwecke eignen sich Ghettoblaster?

Ghettoblaster eignen sich für alle die unterwegs Musik hören möchten. Neben einer ordentlichen Portion an Leistung, weisen heutige Boomboxen auch eine gute Soundqualität auf. Sie dienen für das Beschallen von großen Flächen. Oftmals werden sie in Turn- und Sporthallen eingesetzt. Natürlich eignen sie sich auch für Hauspartys und Grillfeste im Garten

Wusstest Du, dass das Wort „Ghettoblaster“ vom englischen „to blast“ = Krach machen ableitet?

Mit dem Begriff Ghetto bezieht man sich auf Wohngebiete, in denen meist sozial schwächere Menschen wohnen. Dort spielten Ghettoblaster oder Boomboxen eine wichtige Rolle im Bezug auf ihre straßenzentrierte Kultur. 


Der integrierte Bass macht ordentlich Druck. In Verbindung mit den eingebauten Boxen wird die Musik wirklich laut und explosiv wiedergegeben. Im Gegensatz zu einer normalen Stereoanlage können hier schon mal die Wände wackeln. 

ghettoblaster test

Ghettoblaster wurde früher in sozial schwächeren Gegenden der USA eingesetzt. Man hat damit ganze Blocks beschallt. Durch die Boombox entstand eine neue Kultur.

Wie viel muss man für einen Ghettoblaster ausgeben?

Der Preis eines Ghettoblaster hängt von der Leistung, den Funktionen, sowie der Verarbeitung ab. Günstige Ghettoblaster sind bereits für um die 50 Euro zu haben. Allerdings muss man hier Abstriche in Sachen Klangqualität machen. 

Im mittleren Bereich bewegen sich Ghettoblaster zwischen 100 und 250 Euro. Noch teurer sind Ghettoblaster der besten Art. Diese kosten um 500 Euro oder noch mehr. Dafür gibt es beste Verarbeitungs- und Soundqualität, sowie viele zusätzliche Extras. 

TypPreisspanne
Einfache Ausführungab 50 €
Mittelklasse100 - 250 €
Beste Verarbeitungs- und Soundqualität, zusätzliche Extrasbis zu 500 €

Wer möchte kann einen Ghettoblaster auch individuell nach eigenen Vorstellungen fertigen lassen. Natürlich variieren dann auch die Preise. 

Wo kann man den passenden Ghettoblaster kaufen?

Viele Geschäfte des Einzelhandels bieten Ghettoblaster zum Verkauf an. Meist findest du sie in Elektrostores wie Expert, Media Markt oder Saturn. Aber auch in Kaufhäusern wie Galeria findest du Ghettoblaster. Weiterhin fündig wirst du in Fachgeschäften für Audio und Hifi. Neben Ghettoblaster stehen dort auch verschiedene Stereoanlage und Soundsysteme zum Test bereit. 

Durchaus größer ist die Auswahl im Internet. Online kannst du in aller Ruhe verschiedene Ghettoblaster miteinander vergleichen und die beste Auswahl treffen. Am besten schaust du dich auf Plattformen wie Amazon und Ebay um. Dort stehen dir außerdem Kundenrezensionen bereit, die auf die wahren Vorzüge und Nachteile eines Gerätes schließen lassen. 

Am Anfang unserer Seite stellen wir ebenfalls einige gute Ghettoblaster vor. Durch Anklicken des jeweiligen Artikels wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort erhältst du weitere Informationen und kannst das Gerät direkt bestellen. 

In welchen Designs kannst du einen Ghettoblaster kaufen?

Ghettoblaster werden in verschiedenen Farben und Designs hergestellt. Während Ghettoblaster früher meist in schwarzer oder grauer Farbe gefertigt wurden, setzt man heute auf moderne Designs. Am populärsten sind wohl metallische Farben wie Chrom und Silber. Meist enthalten die Geräte eine integrierte Beleuchtung, die beim Abspielen der Musik aufleuchtet. 

Daneben findest du sicherlich auch einige Retro-Designs, die an die Hochphase der Ghettoblaster der 70er und 80er angelehnt sind. Noch weiter zurück gehen Ghettoblaster im Holzlook. Diese erinnern an die alten Kofferradios der 40er und 50er Jahre. 

OptikEffekt
Futuristisch (Chrom, SIlber, Metall), integrierte BeleuchtungModerne und Zukunft
Retro 40er und 50er JahreHolzlook, Kofferradio
Retro Look 70er und 80er Jahre, schlichtes graues oder schwarzes Designdem Stil ärmlicher Verhältnisse eines amerikanisches Ghetto nachempfunden

Neben den genannten Designs, hast du außerdem die Möglichkeit deinen Ghettoblaster selbst zu gestalten. Am besten nimmst du dir die Zeit und schaust dich in Ruhe um. Sicherlich findest du eine zu dir passende Optik. 

boombox

In den 80er Jahren war ein Ghettoblaster unverzichtbar. Mit dem portablen Kassettenrekorder beschallte man Partys und feierte gemeinsam. Damals war das Abspielgerät in vielen Ausführungen und Varianten erhältlich.

Artikelwahl: Welcher der folgenden Ghettoblaster ist am nützlichsten für Dich?

In unserem Ratgeber möchten wir drei verschiedene Arten von Ghettoblastern vorstellen.

Es handelt sich dabei um:

  • Ghettoblaster mit CD-Player
  • Ghettoblaster mit Radio
  • Ghettoblaster mit Kassettendeck

Je nachdem wo du das Musikgerät nutzen möchtest, eignet sich die ein oder andere Variante besser für dich. In den nächsten Abschnitten möchten wir näher auf die jeweiligen Vorteile und Nachteile eingehen. Es soll dir als Hilfestellung dienen, um den für dich passenden Ghettoblaster zu finden. 

Wie funktioniert ein Ghettoblaster mit CD-Player und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ghettoblaster mit CD-Player gelten als Klassiker schlechthin. Unterschiede gibt es allerdings bezüglich der Abspielformate. Während einige Geräte nur originale CD´s abspielen, können andere auch Formate wie CD-R, CD-RW und MP3 lesen. Dies ist wohl der wichtigste Punkt, den du beim Kauf beachten solltest. 

Vorteile

  • Nostalgie-Effekt
  • Meistens können Playlisten zusammengestellt werden
  • Abspielen von alten CDs

Nachteile

  • Nicht immer mit allen Formaten kompatibel
  • Antischockfunktion notwendig für mobilen Gebrauch

Es wäre sehr ärgerlich wenn der frische gekaufte Ghettoblaster keine eigens erstellten CDs abspielen könnte. Wer die Boombox im Freien einsetzen möchte, sollte unbedingt auf eine integrierte Antischockfunktion achten. Diese fängt Bewegungen und Erschütterungen ab. Somit ist ein einwandfreies Abspielen auch während dem mobilen Einsatz gewährleistet. 

Wie funktioniert ein Ghettoblaster mit Radio und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Wer unterwegs gerne Radio hören möchten, sollte ein Ghettoblaster mit integrierter Radiofunktion wählen. Die meisten Modelle können neben analogem UKW und MW-Empfang, auch digitales Radio (dab) übertragen. Grundsätzlich sind Ghettoblaster mit Radioempfang etwas teurer, als Geräte ohne. Allerdings bleibst du auch unterwegs am Ball in Sachen neueste Musik, Nachrichten und Sport. Für rauschfreien Empfang, sollte das Gerät eine flexible Antenne enthalten. 

Vorteile

  • Auch ohne Datenträger Musik genießen
  • Nachrichten, Sport und neueste Musik

Nachteile

  • Geräte mit Digitalempfang teurer
  • Kann keine weiteren Datenträger abspielen

Auch wenn DAB Radios etwas teurer sind, ist wenigstens einwandfreier Empfang gewährleistet. Dennoch solltest du darauf achten, dass eine ausreichend lange Antenne angebracht ist. 

Wie funktioniert ein Ghettoblaster mit Kassettendeck und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Wer gerne seine alten Kassettenspielen möchte, ist mit einem Ghettoblaster mit Kassettendeck genau richtig bedient. Es handelt sich mittlerweile um eine Seltenheit, da dieses Format schon lange nicht mehr benutzt wird. Bei vielen Modellen kann man sogar seine Stimme mittels Mikrofon aufnehmen. Auch zum Mitschneiden von Radiosendungen kann ein Ghettoblaster mit Kassettendeck genutzt werden. 

Vorteile

  • Alte Kassetten können abgespielt werden
  • Aufnahmefunktion
  • Oftmals mit integriertem Mikrofon
  • Mitschneiden von Radioprogrammen

Nachteile

  • Mikrofon ist Voraussetzung für die Aufnahme
  • Hohes Gewicht

Als Voraussetzung benötigt man ein Mikrofon, welches aber meist integriert ist. Nachteilig ist hingegen das Gewicht des Ghettoblasters. Viele Modelle bringen bis zu sieben Kilogramm auf die Waage. Wer Lust auf altes Flair hat, wird das etwas höhere Gewicht aber nicht als Nachteil empfinden. 

Welche Faktoren helfen Dir beim Vergleich verschiedener Ghettoblaster?

Nachstehend zeigen wir dir wie du verschiedene Ghettoblaster vergleichen und bewerten kannst. Dazu haben wir einige Kaufkriterien recherchiert, die du dir zu Herzen nehmen solltest. 

Laut unseren Recherchen handelt es sich um folgende Punkte:

  • Mobilität
  • Tonqualität
  • Batterielaufzeit
  • Robustheit
  • Unterstützte Formate

In den folgenden Abschnitten erfährst du Weiteres über die einzelnen Punkte. Dadurch findest du heraus, ob sich ein bestimmter Ghettoblaster für deine Zwecke eignet oder nicht. 

Mobilität

Ghettoblaster werden in der Regel häufig transportiert. Aus diesem Grund ist die Mobilität besonders wichtig. Neben der Größe, ist das Gewicht einer Boombox von absoluter Bedeutung. 

Leichte Geräte wiegen um die drei Kilogramm. Die schwersten Ausführungen schlagen mit bis zu 10 Kilogramm Gewicht zu Buche. Um das Gewicht dennoch komfortabel tragen zu können, sind die meisten Ghettoblaster mit einem Tragegriff oder Tragegurt ausgerüstet. 

Dank spezieller Vorrichtungen können Ghettoblaster auch an Motorrädern, Fahrrädern und anderen Fahrzeugen angebracht werden. Allerdings handelt es sich dabei um Einzelanfertigungen und nicht um Universalhalterungen. Viele Ghettoblaster werden mit einer Fernbedienung geliefert und lassen sich so bequem steuern. 

Tonqualität

Neben der Mobilität ist die Tonqualität eines Ghettoblasters genauso wichtig. Bedeutenden Einfluss darauf hat die Leistung des Audiogerätes. Allerdings muss man hier aufpassen bezüglich der Angaben. Oftmals werden diese nämlich höher angegeben, als sie wirklich sind. 

leistung tonqualität

Ein Ghettoblaster solltest mindestens mit 50 Watt an Leistung bestückt sein.

Dank des Equalizers können die Audioeinstellungen an das Musikgenre angepasst werden. Allerdings ist der Klang eines Lautsprecher immer eine persönliche Sache. Einige Menschen empfinden eine Soundqualität als gut, während andere diese als minderwertig einstufen. 

Batterielaufzeit

Ghettoblaster haben aufgrund ihrer Leistung einen beachtlichen Batterieverbrauch. Achte beim Kauf auf die Angaben zur Laufzeit. Je länger die Batterien halten, desto besser. Es wäre doch schade wenn du mit deinen Freunden am Grillen bist und auf einmal geht die Musik aus. Ersatzbatterien hat man in der Regel keine dabei und schnell welche kaufen ist oftmals nicht möglich. 

Die Laufzeit von Ghettoblaster variiert von Modell zu Modell. Geräten mit besserer Tonqualität sind oftmals wahre Batteriefresser. Im Durchschnitt liegt die Batterielaufzeit eines Ghettoblasters zwischen 2 und 25 Stunden. Bei normaler Lautstärke sollten die Batterien aber wenigstens 10 Stunden halten

Um teure Batterieenergie zu sparen, solltest du die Lautstärke und den Bass reduzieren. 

Robustheit

Ghettoblaster werden meistens im Freien benutzt und müssen den unterschiedlichen Witterungsbedingungen aushalten. Aus diesem Grund müssen sie robust gebaut sein, um gute Soundqualität zu leisten. In der Regel bestehen Ghettoblaster aus Materialien, die vor Spritzwasser und Staub schützen. Achte beim Kauf unbedingt auf eine massive Bauweise des Gerätes

Unterstützte Formate

Neben Kassette, CD und Radio können viele Ghettoblaster weitere Formate abspielen. Dazu zählen MP3s sowie WMA und andere Audioformate. 

Moderne Modelle können mit Smartphones und anderen Geräten über die integriete Bluetooth-Schnittstelle gekoppelt werden.

Nützliches über Ghettoblaster – Daten und Fakten

Wann wurde der Ghettoblaster erfunden?

Die ersten Ghettoblaster wurden im Jahr 1966 in den Niederlanden auf den Markt gebracht. Damals wurden die Geräte noch als Radiorekorder bezeichnet. Es war erstmals möglich Aufnahmen per Mikrofon auf Band zu machen. Ebenfalls gab es Ghettoblaster mit Radiofunktion.

Nach und nach wurden die Geräte beliebter und auch außerhalb Europas hergestellt. Schon bald gab es Ghettoblaster mit CD-Player, größeren Lautsprechern und Stereosound. Ebenfalls konnte man andere Audiogeräte anschließen. Die Geräte mutierten zu Musikmonstern mit immer wahnwitzigeren Funktionen. So wurden Ghettoblaster zum Kultobjekt einer ganzen Generation. 

Vom Radiorekorder zum Kultobjekt

Zu einem echten Hype wurden die Blaster jedoch erst in den USA. Besonders in ärmeren Stadtvierteln New Yorks wurden sie für die ersten Blockpartys eingesetzt. 

Dies lag auch an der großen afroamerikanischen und hispanischen Bevölkerungsschicht, die dort ansässig war. Ebenfalls spielten Ghettoblaster eine Rolle bei der Entwicklung der Hip-Hop-Kultur. Später bekannt gewordene DJs spielten zum ersten Mal ihre Künste vor und kreierten eigene Sounds. Schon bald tauchten Ghettoblaster in berühmten Filmen auf, wodurch sie noch bekannter wurden. 

Ghettoblaster feiern erfolgreiches Comeback

Die damals so beliebten Ghettoblaster feiern mittlerweile ein erfolgreiches Revival. Immer öfter sieht man die Boomboxen in Parks oder bei der Gartenparty. Dank ihres mittlerweile sehr hochwertigen Sounds, werden sie gerne zum Musikhören eingesetzt. Die heutigen Ghettoblaster verfügen über AUX-Eingänge und können so vielseitig genutzt werden. 

Ebenfalls gibt es Geräte mit integriertem USB-Anschluss oder SD-Kartenleser. So kannst du deine Musik von einem externen Medium abspielen. Die neuesten Ausführungen an Ghettoblaster haben sogar eine Bluetooth-Schnittstelle integriert. Dank der kabellosen Verbindung kann man auch Smartphones oder MP3-Player mit der Boombox koppeln. 

Wie laut darf ich den Ghettoblaster aufdrehen?

Wer es mit dem Ghettoblaster übertreibt, dem droht eine Anzeige wegen Lärmbelästigung. Doch wie viel Krach ist eigentlich erlaubt? Wie laut man den Ghettoblaster stellen darf, hängt in erster Linie von der Umgebung ab. In Wohnungen gelten 60 bis 70 Dezibel als Obergrenze. Allerdings gibt es in Wohngebieten sogenannte Ruhezeiten, die eingehalten werden müssen.

In Fußgängerpassagen dürfen es hingegen sogar bis zu 85 Dezibel sein. Wer Ärger vermeiden möchte, sollte Feierlichkeiten bereits im Voraus anmelden. So werden alle umliegenden Nachbarn informiert und es gibt keinerlei Anlass für Beschwerden. Bei unangemeldeten Partys mit hoher Lautstärke riskiert man dagegen ein Besuch von der Polizei. 

Weiterführende Informationen und Ergänzungen

  • https://www.spiegel.de/geschichte/historische-ghettoblaster-a-948273.html
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Radiorekorder
  • https://die-technikfans.de/community/musik/die-geschichte-der-ghettoblaster/
  • https://www.n-tv.de/technik/Teufel-Boomster-macht-maechtig-Wumms-article20498861.html
  • https://blog.atomlabor.de/2015/10/wooden-boombox-der-ghettoblaster-aus.html

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/ghettoblaster-radiorecorder-1452077/
  • https://pixabay.com/de/photos/ghettoblaster-boombox-old-school-1225920/
  • https://pixabay.com/de/photos/boombox-audio-kassette-jahrgang-5693150/
  • https://pixabay.com/de/photos/ghetto-blaster-boombox-musik-radio-5693147/

Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 um 09:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge